Termine/Veranstaltungen

17. Juni 2017 bis 15. Juli 2017
Damals und heute hat das Fahrrad einen hohen Stellenwert im Straßenverkehr. © STADTRADELN

STADTRADELN 2017

Nutzen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig auf dem Weg zur Arbeit und/oder in der Freizeit? Oder steht Ihr Drahtesel noch im Keller? Egal, wie oft Sie Ihr Zweirad nutzen, machen Sie mit: beim STADTRADELN 2017. Das Ziel ist möglichst viele Fahrradkilometer für Ihre Kommune oder Ihr Team zu sammeln. Machen Sie mit als Einzelperson oder Radlgemeinschaft "Murnau" oder bilden Sie Teams, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen und Bürger*innen sind herzlich eingeladen. Beim STADTRADELN stärken Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern Sie helfen auch die Umwelt zu schützen und treiben die Radverkehrsplanung voran.

Während der dreiwöchigen Aktionsphase buchen Sie als Radler*in unter www.stadtradeln.de die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den sog. Online-Radelkalender ein. In dieser internetbasierten Datenbank werden alle Radkilometer erfasst. Die Ergebnisse der teilnehmenden Kommunen und Teams werden dann auf der STADTRADELN-Website veröffentlicht. So können Vergleiche innerhalb des Landkreises als auch bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen gezogen werden und die sorgen für zusätzliche Motivation. Leistungen der einzelnen Teilnehmer*innen werden nicht veröffentlicht, mit Ausnahme der STADTRADLER-STARS, den fahrradaktiven Kommunalvertreter*innen.

Die Gewinner*innen beim STADTRADELN: das Klima, die Umwelt und wir alle. Denn jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, erspart der Umwelt durchschnittlich 142 g CO2 (Angabe des Umweltbundesamtes), trägt zu weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen sowie weniger Lärm bei und führt zu lebenswerten Städten und Gemeinden. Darüber hinaus werden bei der Abschlussveranstaltung die Fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Teams gekürt.

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de für Ihre Kommune. Treten Sie dann einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Danach losradeln und die Fahrradkilometer einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App (für Android und iOS) eintragen. Sind Sie noch offline? Gerne können Sie Ihre Fahrradkilometer auch händisch in einem Erfassungsbogen dokumentieren. Erhältlich ist dieser im Umweltreferat bei Patrick Fierhauser.

Im Programm

Im Rahmen der Kampagne STADTRADELN wird es vom 17. Juni bis 8. Juli in Murnau und im Landkreis Garmisch-Partenkirchen zahlreiche Aktionen zum Thema Radfahren geben. Bei der Auftaktveranstaltung von STADTRADELN, organisiert von der Zugspitz Region GmbH, am 17. Juni, von 14.00 bis 17.00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen dreht sich alles rund um's Rad: u. a. beim Sicherheitscheck der Polizei, E-Bike-Parcours und Radlladen, wo Sie Tipps vom Profi erhalten.

Initiiert durch das Team 6 von MurnauMiteinander e.V. findet am 25. Juni, um 18.00 Uhr an der Schöpfungskapelle in Riegsee ein ökumenischer Radl-Gottesdienst statt. Die Gestaltung dieses besonderen Abendgottesdienstes übernehmen Klaus Remmlinger (kath. Diakon) und Andreas Fach (ev. Pfarrer).

Sind Sie neu in Murnau? Dann dürfen Sie sich auf die Neubürger*innen-Fahrradtour am 28. Juni mit Erstem Bürgermeister Rolf Beuting freuen. Dabei werden Sie die Gemeinde aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenlernen.Fahrrad-Coach Max Lehner bietet am 20. und 27. Juni Lernfahrten für E- Bike-Neulinge um Staffel- und Riegsee an. Ein weiterer Höhepunkt ist die begleitete Radtour zu den Kunstwirten am 2. Juli. Und der Frage nach der Wahl des Verkehrsmittels geht Frank Steinbeck, Kurator der Sonderausstellung "Balanceakt" des Verkehrszentrums im Deutschen Museum (München) am 6. Juli nach.

Kein Fahrrad im Keller? Jede*r kann mitmachen! Denn beim Radlstadl (Bahnhofsstraße 10) kann man für die Aktion STADTRADELN Fahrräder und E-Bikes zu vergünstigten Konditionen ausleihen. Oder Sie ersteigern sich einen gut erhaltenen Drahtesel bei der Versteigerung des Ordnungsamtes am 1. Juli, um 9.00 Uhr. Wer als Fahrradfahrer*in bei den Staffelseewirten einkehrt, kann sich im "goldenen STADTRADELN-Buch" eintragen. Für jede*n eingetrage*n Radler*in spenden die Staffelseewirte für ein gemeinnütziges Projekt zur Fahrradförderung in Murnau.

Informationen zu den Events finden Sie auf der Website von STADTRADELN 2017 und in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Patrick Fierhauser, Klimaschutzmanager
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-175
Telefax: 08841 476-289
E-Mail: umweltreferat@murnau.de