Kunst- und Kulturführungen

© Tourist Information Murnau

Neue Perspektiven, neue Horizonte

Möchten Sie Murnau aus einer neuen Perspektive kennenlernen? Auf unseren Themenführungen erfahren Sie alles über Gabriele Münter, Ödön von Horváth, Emanuel von Seidl und die Künstlergruppe Blauer Reiter. Anekdoten und Wissenswertes lassen die kleine Gemeinde am Staffelsee in einem neuen Licht erstrahlen. Gerne berät Sie die Tourist Information Murnau zu Themenschwerpunkten und Terminen.  

Auf den literarischen und biografischen Spuren Ödön von Horváths

Zwischen 1924 und 1933 lebte der Schriftsteller und Dichter, Ödön von Horváth, im Hause seiner Eltern in Murnau. Dort schuf er Werke, die mittlerweile dem Canon der Weltliteratur angehören. In kurzen, auf die Region bezogenen Auszügen präsentiert Ihnen Dr. Fritz Wambsganz auf einer literarischen Wanderung die Welt dieses Dichters. Begeben Sie sich auf Spurensuche: ausgehend vom familiären Wohnhaus über zahlreiche Wegstationen hinauf ins Schloßmuseum Murnau, das ihm eine Ausstellung widmet. Erfahren Sie dabei, wie sehr der Literat Land und Leute schätzte und wie er durch die Nationalsozialisten zunehmend in Bedrängnis geriet.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Auf den Spuren von Gabriele Münter

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise: in das frühe 20. Jahrhundert. Damals kam die Künstlerin Gabriele Münter gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Wassily Kandinsky ins Blaue Land, nach Murnau. Sie erwarb das kleine bunte Häuschen mit dem besonders geformten Walmdach und dem wunderschönen Gärtchen – das Ziel Ihrer Spurensuche. Zuvor besuchen Sie zahlreiche Wirkungsstätten der Malerin und erhalten an Originalschauplätzen einen Einblick in ihr Leben und Wirken.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Die Maler des Blauen Reiters in Murnau

Das „Blaue Land“ – Wirkungsstätte des „Blauen Reiter“ – Wassily Kandinsky und Gabriele Münter mit Ihren Künstlerfreunden in Murnau.
„Einführungsvortrag - Power Point Präsentation"

Wie lebten die Maler des Blauen Reiters um die Jahrhundertwende? Wie kam es zu einem neuen, revolutionären Kunststil, dem Expressionismus? Erfahren Sie die Antworten und alles rund um die Lebensumstände sowie die künstlerische Entwicklung der Maler des Blauen Reiters auf einem Spaziergang durch Murnau a. Staffelsee. Begeben Sie sich gemeinsam mit Gabriele Macher auf eine Zeitreise. 

Dauer: 10:00 – 12:00 Uhr

  • Teilnahmegebühr ab 10 - 20 Personen: 120 EUR
  • Dauer: ca. 2 Stunden 

Gruppenführung anmelden

Führungen durch das Schloßmuseum Murnau

Das Schloßmuseum Murnau bietet für Gruppen sowohl Führungen durch die Dauerausstellung als auch durch die jeweilige Sonderausstellung an. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Website des Schloßmuseums Murnau.

Geschichte des Brauwesens in Murnau

Am Anfang des 20. Jahrhunderts gab es in Murnau a. Staffelsee neun Brauereien, von denen zwei bis heute noch in Betrieb sind. Bei einem Rundgang durch den Ort erfahren Sie mehr über das Brauwesen, wie auch über die gesellschaftliche Stellung der Brauer und ihren großen Einfluss auf die Politik in der Marktgemeinde.

Informationen zu Terminen und Anmeldung erhalten Sie bei der Tourist Information Murnau. Gerne können Sie auch online reservieren. Wir informieren Sie, ob Ihr Wunschtermin möglich ist und vermitteln Ihnen auch gerne eine Unterkunft.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Kunsthistorischer Spaziergang

Vom mittelalterlichen Markt des Kaisers Ludwig der Bayer bis zur Wiege des Expressionismus rund um den Blauen Reiter ist es nicht weit – zumindest räumlich gesehen. Denn der Ort des Geschehens ist die kleine Gemeinde Murnau. Diese steckt voller Geschichte und Geschichten. Davon erzählen ihre Häuser und Villen, Schlösser und Gotteshäuser. Erfahren Sie auf dem kunsthistorischen Spaziergang alles rund um diese künstlerischen und architektonischen Besonderheiten – Details, an denen man oftmals achtlos vorübergeht.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Murnau und Emanuel von Seidl

Der berühmte Münchner Architekt baute vor mehr als hundert Jahren in Murnau nicht nur einfache Häuser und Villen, sondern damit auch sein eigenes Denkmal. Die von ihm gestalteten und mittlerweile denkmalgeschützten Häuser im Ober- und Untermarkt beispielsweise zeugen von seiner Genialität. Und auch im Seidl-Park werden Sie sich auf die Spuren von Emanuel von Seidl machen.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Spaziergang durch das Murnau der Literaten und Künstler

Welchen Zauber übt die kleine Gemeinde am Staffelsee und das Blaue Land seit dem 19. Jahrhundert auf Künstler und Literaten aus? Bis heute dient ihnen Murnau als Refugium und Quell der Inspiration. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise, bei der Ödön von Horváth, James Loeb oder Walter von Molo zitiert und so wieder zum Leben erweckt werden.

  • Teilnahmegebühr bis 20 Personen: 70 EUR
  • Teilnahmegebühr bis 30 Personen: 80 EUR
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenführung anmelden

Suchen & Buchen

Das Wetter in Murnau

Das Wetter in Murnau

Kontakt

TOURIST INFORMATION
MURNAU

Telefon: +49 (0)8841 61 41-0 
Telefax: +49 (0)8841 61 41-21

Image

E-Mail

Image
Kohlgruber Straße 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September
Mo bis Fr09.00 - 17.00 Uhr
Sa, So und feiertags10.00 - 13.00 Uhr

 

1. Oktober bis 30. April
Mo bis Fr09.00 - 12.30 Uhr
und13.30 - 17.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

Image