Kirchen & Klöster

© Kloster Andechs, © Benediktinerabtei Ettal, © Kloster Benediktbeuern

Mal zwiebelig, mal spitz

Kirchtürme streben in den Himmel. Licht strömt durch üppig geformte Kuppeln. Die Künstler des Barocks verstanden es, mittels Stuck, Licht- und Farbenspiel den Blick auf das Göttliche zu schärfen. In Oberbayern prägten sie damit auch das Landschaftsbild. Einst waren die oberbayerischen Kirchen und Klöster politische, wirtschaftliche und vor allem religiöse Zentren. Heute, Jahrhunderte nach der Säkularisation, werden nur mehr wenige von Geistlichen bewohnt. Geblieben ist das kulturelle Erbe. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise, in die Epoche des Barocks und bestaunen Sie die sakrale Baukunst im Blauen Land. Der Braukunst, eine Erfindung der Mönche, können Sie anschließend in den angrenzenden Klosterbiergärten frönen.

Vorschau

Kloster Andechs

Hinter Andechs' Klostermauern verbirgt sich so manches Geheimnis. Doch die Mönche öffnen ihre Tore, um Ihnen diesen besonderen Ort näher zu bringen. Im Biergarten erwartet Sie selbstgebrauter Gerstensaft.

Vorschau

Kloster Benediktbeuern

In Benediktbeuern finden Sie in den Klosteranlagen nicht nur einen Ort der Ruhe, sondern auch sakrale Architektur von ihrer schönsten Seite. Und auch der Besuch des Klostergartens lohnt sich.

Vorschau

Kloster Ettal

Traumhaft liegt es da, umrahmt von grünen Bergrücken. Das barocke Bauwerk lässt Sie staunen, vor allem das Deckenfresko wird Sie in einen Hans Guck-in-die-Luft verwandeln.

Vorschau

Kloster Wessobrunn

Lassen auch Sie sich von Tassilos Traum inspirieren. Unter der alten Linde geht das besonders gut. Die Klosteranlage hält darüberhinaus sakrale Schönheiten für Sie bereit.

Vorschau

St. Leonhard

Ein Mosaik an architektonischen Stilen erwartet Sie. Doch Beliebigkeit liegt hier nicht vor, sondern vielmehr ein stilistisch bemerkenswerten Gotteshaus, das Sie verzaubern wird. 

Vorschau

Wieskirche

Klotzen statt kleckern, das dachten sich wohl ihre Erbauer. Sie ist die unangefochtene Königin unter den sakralen Bauten des bayerischen Rokoko - umwerfend und unvergleichlich.

Suchen & Buchen

Das Wetter in Murnau

Das Wetter in Murnau

Kontakt

TOURIST INFORMATION
MURNAU

Telefon: +49 (0)8841 61 41-0 
Telefax: +49 (0)8841 61 41-21

Image

E-Mail

Image
Kohlgruber Straße 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September
Mo bis Fr09.00 - 17.00 Uhr
Sa, So und feiertags10.00 - 13.00 Uhr

 

1. Oktober bis 30. April
Mo bis Fr09.00 - 12.30 Uhr
und13.30 - 17.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

Image