Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger

© Bayerisches Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger

Schwaigangers Geschichte reicht bis ins Jahr 955 zurück. Der traditionsreiche Betrieb beheimatet heute rund 350 Pferde: Kalt- und Warmblüter sowie Haflinger. Erfahren Sie mehr über diese Rösser, deren Züchtung und das Gestüt auf einer historischen Führung. In der Gruppe oder individuell besuchen Sie die Stallungen und Reithallen des Bayerischen Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger. Ein Rundgang für Pferdenarren, ebenso wie für Interessierte und Familien.

  • Termine: Di, Mi, Do 13.30 und 15.00 Uhr (Mai bis Oktober)
  • Teilnahmegebühr: 4 EUR pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei

Die Führungen dauern ca. eine Stunde. Für Gruppen ab 10 Personen können ganzjährig individuell Führungen vereinbart werden. Informationen zum Programm erhalten Sie zudem direkt beim Bayerischen Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger.

KONTAKT

Bayerisches Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger
Schwaiganger 1
82441 Ohlstadt

Telefon: 08841 6136-0
Telefax: 08841 6136-66
E-Mail: lvfz-schwaiganger@lfl.bayern.de | www.lfl.bayern.de

Suchen & Buchen

Das Wetter in Murnau

Das Wetter in Murnau