Asiatischer Laubholzbockkäfer

Die LfL bestätigt einen Fund des Asiatischen Laubholzbockkäfers in Murnau. © Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Fund des Asiatischen Laubholzbockkäfers und weiteres Vorgehen

Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) bestätigt einen Fund des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) in Murnau a. Staffelsee. Der ALB ist ein aus Asien eingeschleppter Baumschädling, der bei uns gesunde Laubbäume befällt. Die genauen Ausmaße des Befalls durch den ALB werden jetzt vor Ort untersucht und analysiert. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse wird die weitere Vorgehensweise in enger Abstimmung mit dem Markt Murnau und dem Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Weilheim (AELF) geplant. 

Nach einer Verdachtsmeldung Ende Oktober haben LfL-Experten, unterstützt von einem ALB-Spürhund, beim ersten Vor-Ort-Termin in Murnau a. Staffelsee eindeutige Befallsmerkmale des ALB gefunden: An mehreren Laubbäumen im Bereich des alten Volksfestplatzes wurden Ein- und Ausbohrlöcher sowie frische Eiablagen des Käfers entdeckt. Bis Ende 2016 suchten Mitarbeiter der LfL die Grundstücke im Umfeld des alten Volksfestplatzes zur weiteren Datenerhebung auf. Alle ALB-Wirtspflanzen wurden vom Boden aus untersucht und Daten für die Erstellung eines Baumkatasters erhoben. 

Am 3. Februar 2017 veröffentlichte die LfL die Allgemeinverfügung. Diese besagt auch, dass die Wirtspflanzen - dazu zählen aktuell 16 Gehölzgattungen in Bayern - in der Befallszone in einem Radius von 100 Metern um die betroffenen Bäume herum gefällt, kontrolliert und fachgerecht entsorgt werden. Darüber hinaus wird auch eine Quarantänezone eingerichtet, die ausgehend von der Befallszone einen Radius von zwei Kilometern hat. Welche Flächen und Grundstücke davon betroffen sind, können Sie auf der Karte "Quarantänezone" der LfL einsehen.

Allgemeinverfügung

Quarantänezone

Kontakt

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
Institut für Pflanzenschutz

Lange Point 10
85354 Freising

Telefon: 08161 71-5730
E-Mail: ALB@lfl.bayern.de

Vorschau

Befallsverdacht melden

Je früher ein ALB-Befall entdeckt wird, desto größer ist die Chance, ihn erfolgreich zu bekämpfen und Bäume zu schützen. Bitte melden Sie jeden Verdachtsfall.

Vorschau

Häufig gestellte Fragen

Wie lange lebt der Käfer? Kann der Käfer gelagertes Holz befallen? Und hat der Käfer in Europa natürliche Feinde? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie hier Antworten.

Vorschau

Entsorgung von Grüngut

In der Quarantänezone muss Schnittgut von Laubgehölzen nach strengen Regeln entsorgt werden. Eine geeignete Sammelstellen wurde nun eingerichtet.

Vorschau

Aktuelles aus dem Rathaus

Neben den Meldungen der LfL, die Sie auf deren Website einsehen können, hält Sie die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit in Sachen ALB und den aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Vorschau

Wirtspflanzen

Welche Pflanzen dienen dem ALB als Wirt? Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat Ihnen eine Übersicht von Bäumen und Gehölzen zusammengestellt.

Kontakt

ALB-Info-Telefon der LfL

Telefon: 08161 71-5730

Image

E-Mail

Image
Lange Point 10
85354 Freising
Image

Telefonzeiten:
Mo bis Mi, Fr09.00 - 12.00 Uhr
Do13.00 - 16.00 Uhr

Image

Kontakt

UMWELTREFERAT

Telefon: +49 (0)8841 476-175
Telefax: +49 (0)8841 476-288

Image

E-Mail

Image
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr08.00 - 12.00 Uhr
Di, Do14.00 - 16.00 Uhr