Aktuelles

04. März 2016
Nicola Borgmann, Architekturgalerie München © Leonie Baumeister

Innovationsquartier ausgezeichnet

Im Rahmen der Ideenwerkstatt WOHNRAUM FÜR ALLE der gleichnamigen Initiative des Deutschen Werkbunds Bayern e.V. (DWB) wurden von 71 eingereichten Arbeiten elf ausgezeichnet – darunter auch das sich in der Umsetzung befindliche Innovationsquartier des Marktes Murnau a. Staffelsee.

Begründet wurde die Auswahl des Projekts durch zwei essentielle Aspekte: Das Konzept besticht durch die Idee, einen leerstehenden Gebäudekomplex mit einer Nutzungsmischung aus Wohnen für Asylsuchende und Arbeitsplätzen neu zu beleben. Und zugleich steht diese Arbeit für das Engagement politischer Entscheidungsträger in Hinblick auf die aktuelle Migrationsbewegung. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Denn sie zeigt uns: Wir sind auf dem richtigen Weg", erklärt Erster Bürgermeister Rolf Beuting.

Bis Ende Januar 2016 konnten Einzelpersonen, Planungs- und Architekturbüros, Wissenschaftler_innen und Studierende sowie öffentliche Einrichtungen Konzepte für gut gestalteten, schnell zu realisierenden, bezahlbaren und die Integration fördernden Wohnungsbau einreichen. Die ausgezeichneten Projekte der Ideenwerkstatt WOHNRAUM FÜR ALLE zeigt bis 9. April 2016 die Ausstellung des DWB Bayern e.V. in der Architekturgalerie München.

Die vollständige Pressemitteilung "Innovationsquartier ausgezeichnet" können Sie unter der gleichnamigen Rubrik nachlesen.

Kontakt 

Markt Murnau a. Staffelsee
Jan-Ulrich Bittlinger, Wirtschaftsförderung
Untermarkt 13
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-133
Telefax: 08841 476-289
E-Mail: jan-ulrich.bittlinger@murnau.de