Aktuelles

10. Februar 2018
Beate Löw-Schneyder (Kath. Kreisbildungswerk GAP), Elisabeth Hofmeister (Zonta Club GAP), Stephanie Berger (vhs GAP), Ulrike Leimig (Gleichstellungsbeauftragte Landkreis GAP), Tina Pöhlandt (Jobcenter GAP), Sabine Kopp (Frau und Beruf GAP) © LRA GAP

Für Frauen

Anlässlich des jährlichen Internationalen Frauentags am 8. März finden auch heuer wieder die Garmisch-Partenkirchener Frauenwochen statt. Vom 10. Februar bis 14. Juni werden dazu im Rahmen des Programms FrauenInteresse verschiedene Veranstaltungen im gesamten Landkreis angeboten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Gesundheit, Spiritualität und Wohlbefinden, Gleichstellung sowie der Wiedereinstieg in den Beruf.

Das Programmheft zu den Garmisch-Partenkirchener Frauenwochen liegt an verschiedenen Stellen im Landkreis aus, so z.B. bei den teilnehmenden Veranstaltern oder auch in Geschäften. Erstellt wurde das breit gefächerte Veranstaltungsprogramm von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Garmisch-Partenkirchen, Ulrike Leimig, in Zusammenarbeit mit Frauenorganisationen und Bildungsträgern aus dem Landkreis.

Im Zuge des Internationalen Jahres der Frauen 1975 und der UN-Dekade für Frauen von 1976 bis 1985 wurde im Jahr 1977 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen eine UN-Resolution verabschiedet, in der jedes Land aufgefordert wurde, einen Tag des Jahres als Internationalen Tag für die Rechte der Frauen und den Weltfrieden vorzuschlagen. In den meisten Ländern wird heute der 8. März als Internationaler Frauentag und offizieller UN-Feiertag begangen.

In dieser Tradition werden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen seit 2015 alljährlich die Garmisch-Partenkirchener Frauenwochen veranstaltet. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Ulrike Leimig, sieht sich dabei in der Verantwortung, die Diskriminierung von Frauen zu beseitigen und die vollständige und gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an der sozialen Entwicklung in unserer Region voranzutreiben.

Kontakt

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821 751-1
Telefax: 08821 751-380
E-Mail: poststelle@lra-gap.de